Tee Aufbewahrung – das sind die besten Tricks

Anja Meismann – examinierte Krankenschwester –  Expertin für Gesundheit und Tee

Startseite » Zubehör » Tee Aufbewahrung – das sind die besten Tricks

Tee ist ein Getränk, das in vielen Kulturen und auf der ganzen Welt sehr beliebt ist. Die Art und Weise, wie Sie den Tee lagern, hat einen großen Einfluss auf seinen Geschmack und seine Qualität.

In diesem Artikel lesen Sie mehr zur richtigen Aufbewahrung von Tee und erfahren, welche Bedeutung die Aufbewahrung für den Teegenuss hat. Wenn Sie Ihre Teeaufbewahrung verbessern und die volle Geschmacksvielfalt genießen möchten, erfahren Sie auf dieser Seite, was Sie machen sollten, um die besten Ergebnisse beim Lagern zu erzielen.

Tee Aufbewahrung - das sind die besten Tricks

Die richtige Teeaufbewahrung

Achten Sie bei der Aufbewahrung von Tee auf einige Aspekte, wenn Sie die Qualität und den Geschmack des Tees erhalten wollen. Hier sind die wichtigsten Merkmale, die bei der Aufbewahrung von Tee zu beachten sind:

Temperatur

Lagern Sie Tee kühl, um seine Qualität und Frische zu erhalten. Die ideale Lagertemperatur liegt zwischen 18 und 25 Grad Celsius.

Luftfeuchtigkeit

Es ist ratsam, die meisten Tees bei einer Luftfeuchtigkeit zwischen 50% und 70% zu lagern, um Feuchtigkeit und Schimmelbildung zu vermeiden.

Licht

Wenn Sie die Qualität des Tees bewahren wollen, schützen Sie ihn vor direkter Sonneneinstrahlung und anderen Lichtquellen, denn sonst leiden die Geschmacksaromen.

Gerüche

Tee nimmt leicht Gerüche an, daher halten Sie ihn von anderen stark riechenden Lebensmitteln fern. Lagern Sie alle Tees deshalb weit weg von Gewürzen oder stark riechenden Produkten wie zum Beispiel Kaffee.

WALDWERK Design Teebox (9 Fächer) - Teebox mit Zubehör für Wandmontage - Tee Aufbewahrung aus robustem Akazienholz - Plastikfreie Teebeutel Aufbewahrungsbox - Teebox Holz  - Jetzt bei Amazon kaufen*

WALDWERK Design Teebox (9 Fächer) - Teebox mit Zubehör für Wandmontage - Tee Aufbewahrung aus robustem Akazienholz - Plastikfreie Teebeutel Aufbewahrungsbox - Teebox Holz

Jetzt bei Amazon kaufen*

Tipps für die Aufbewahrung von Tee

Wenn Sie die optimalen Bedingungen für die Aufbewahrung von Tee geschaffen haben, befolgen Sie diese Tipps, um Ihren Tee bestmöglich zu lagern.

Luftdichte Behälter verwenden

Um die Luftfeuchtigkeit zu kontrollieren und den Tee vor Feuchtigkeit und Luftzirkulation zu schützen, bewahren Sie ihn in luftdichten Boxen auf.

Dunkle Boxen verwenden

Eine dunkle Aufbewahrungsbox schützt den Tee vor direktem Sonnenlicht und anderen Lichtquellen, die die Qualität beeinträchtigen.

Lagern Sie Tee fern von starken Gerüchen

Lagern Sie Ihren Tee in einer speziellen Dose fern von anderen stark riechenden Lebensmitteln oder Gewürzen, damit er keine unerwünschten Aromen annimmt.

Vermeiden Sie Feuchtigkeit

Stellen Sie sicher, dass die Teeboxen, in denen Sie den Tee aufbewahren, trocken sind. Vermeiden Sie es überdies, Ihre Teesorten an einem feuchten Ort aufzubewahren.

Ideale Behältnisse um Tee aufzubewahren

  1. Glasbehälter sind die erste Wahl für die Aufbewahrung von Tee, da sie nicht nur luftdicht sind, sondern den Tee auch vor Sonnenlicht schützen.
  2. Keramikbehälter sind gleichfalls zur Aufbewahrung von Tee geeignet, da sie den Tee vor Feuchtigkeit und Licht schützen.
  3. Metallbehälter wie Konservendosen oder Metalldosen sind ebenso gut für die Aufbewahrung von Tee geeignet, da sie luftdicht und lichtundurchlässig sind.

Mit den richtigen Boxen oder Behältnissen bleibt Ihr Tee lange frisch und aromatisch.

Teelagerung für verschiedene Teesorten

Obwohl die allgemeinen Grundsätze der Teelagerung für alle Teesorten gleich sind, gibt es einige Unterschiede, die Sie bei der Lagerung der verschiedenen Teesorten berücksichtigen sollten. Schauen wir uns das einmal näher bei verschiedenen Teesorten an:

  1. Schwarzer Tee
    Schwarzer Tee ist am besten in einer luftdichten Dose an einem kühlen, trockenen Ort aufgehoben. Da schwarzer Tee stärker ist als andere Teesorten müssen Sie ihn unbedingt von stark riechenden Lebensmitteln fernhalten, um eine Vermischung der Aromen zu vermeiden. Bewahren Sie Schwarzen Tee nicht länger als 6 Monate auf.
  2. Grüner Tee
    Grüntee hält sich ebenfalls in einem luftdichten Behälter am besten, wenn Sie seine Frische bewahren möchten. Im Gegensatz zu schwarzem Tee bewahren Sie Grünen Tee jedoch an einem kühlen Ort bei einer Temperatur von 5 bis 10 Grad Celsius auf. Matcha mag es besonders kühl und hält sich gut im Kühlschrank. Die Lagerung von grünem Tee bei höheren Temperaturen führt dazu, dass er an Geschmacksvielfalt und Frische verliert. Verbrauchen Sie Grünen Tee am besten innerhalb von 3 bis 6 Monaten nach dem Kauf.
  3. Weißer Tee
    Weißer Tee ist empfindlich und braucht daher eine sorgfältige Lagerung. Ideal, ist es, wenn Sie Weißen Tee in einem luftdichten Behälter bei einer Temperatur von 5-10 Grad Celsius aufbewahren. Verbrauchen Sie dann den Weißen Tee innerhalb von 6-12 Monaten nach dem Kauf.
  4. Oolong Tee
    Oolong Tee braucht einen luftdichten Behälter an einem kühlen, trockenen Ort. Am besten lagern Sie Ihren Oolong Tee in einem kühlen, dunklen Raum. Oolong Tee hat eine Haltbarkeit von 6-12 Monaten nach dem Kauf.
  5. Kräutertee
    Kräutertee bewahren Sie in einem luftdichten Behälter an einem kühlen, trockenen Ort auf. Der Vorteil von Kräutertee: Sie können ihn länger als andere Teesorten aufbewahren. Empfehlenswert ist es, ihn innerhalb von 12 bis 18 Monaten nach dem Kauf zu verbrauchen. Halten Sie den Kräutertee dabei von stark riechenden Lebensmitteln fern, um eine Vermischung der Aromen zu vermeiden.
  6. Pu-Erh Tee
    Pu-Erh Tee braucht einen luftdichten Behälter an einem Ort, wo er eine Temperatur von 20-25 Grad Celsius und eine Luftfeuchtigkeit von 70-80% hat. Dieser Tee braucht eine längere Lagerung, damit er reift. Die Qualität und der Geschmack des Tees verbessern sich mit der Zeit. Achten Sie auf eine gute Belüftung, damit Schimmelpilze diesen hochwertigen Tee nicht verderben. Ideal ist ein undurchsichtiges und dennoch luftdurchlässiges Behältnis. Unglasierte Keramik bietet sie an, wobei Sie die Aufbewahrungsbox mit einem Tuch aus Naturfaser abdecken. Verbrauchen Sie das Produkt innerhalb von 1-2 Jahren nach dem Kauf. Je länger Sie den Tee lagern, desto komplexer wird sein Geschmacksaroma.

Fehler bei der Teeaufbewahrung

Eine schlechte Teeaufbewahrung endet meist mit einem Geschmacksverlust und einer Veränderung der Qualität des Tees. Viele Teetrinker begehen diese Fehler bei der Tee Aufbewahrung:

  1. Schützen Sie den Tee immer vor direktem Sonnenlicht. Das Sonnenlicht bleicht Teeblätter aus und zerstört die Aromen.
  2. Bewahren Sie Tee am besten in einem luftdichten Behältnis, um zu verhindern, dass Luft und Feuchtigkeit eindringen. Luft und Feuchtigkeit können den Tee oxidieren und seine Qualität zum Negativen hin beeinträchtigen.
  3. Vermeiden Sie es, Ihren Tee nicht in der Nähe von Wärmequellen wie Öfen oder in der Nähe von Fenstern zu lagern, die viel Sonneneinstrahlung bekommen. Die Hitze führt am Ende dazu, dass der Tee seine Qualität und seinen Geschmack verliert.
  4. Tee braucht einen trockenen Ort zur Lagerung. Feuchtigkeit führt dazu, dass der Tee schimmelt und ungenießbar wird.
  5. Tee nimmt schnell den Geruch anderer Lebensmittel auf, wenn Sie ihn nicht ordnungsgemäß aufbewahren. Stellen Sie Ihren Tee darum fern von stark riechenden Lebensmitteln wie Zwiebeln, Knoblauch oder Gewürzen in den Schrank.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, bleibt Ihr Tee frisch und von höchster Qualität.

Dosenritter | 6x klassische eckige Teedose, stapelbar, aromadicht aus Metall für je 140g Earl Grey, inkl. 6 florale-Etiketten | 9.8 x 7.6 x 7.6 cm (H,B,T) auch ideal als Mehl-, Reis- oder Keksdose  - Jetzt bei Amazon kaufen*

Dosenritter | 6x klassische eckige Teedose, stapelbar, aromadicht aus Metall für je 140g Earl Grey, inkl. 6 florale-Etiketten | 9.8 x 7.6 x 7.6 cm (H,B,T) auch ideal als Mehl-, Reis- oder Keksdose

Jetzt bei Amazon kaufen*

Die Bedeutung der Teelagerung für den Teegenuss

Die Art und Weise, wie Sie Ihren Tee aufbewahren, hat am Ende einen großen Einfluss auf seinen Geschmack und seine Qualität. Die richtige Lagerung von Tee beispielsweise in einer speziellen Teebox trägt dazu bei, dass die Teeblätter frisch bleiben und ihr volles Aroma behalten.

Eine unsachgemäße Lagerung endet nicht selten damit, dass der Tee an Geschmack verliert und sich sein charakteristischer Geschmack und sein Aroma verändern.

Mit der richtigen Lagerung des Tees in Teeboxen sorgen Sie dafür, dass er frei von unerwünschten Verunreinigungen und Feuchtigkeit bleibt. Letztere könnte das Wachstum von Schimmelpilzen und Bakterien begünstigen. Faktisch bleibt Ihr Tee länger frisch und genießbar, wenn Sie ihn Tee richtig lagern.

Wenn Sie ein qualitativ hochwertiges und geschmackvolles Teererlebnis genießen möchten, fängt das schon mit der richtigen Aufbewahrung in einer Teekiste oder ähnlich an. Dadurch haben Sie länger einen vollen und reichen Geschmack, der den Charakter und das Aroma der Teeblätter hervorhebt.

Welche Teeboxen eignen sich besonders gut für die Tee Aufbewahrung?

Der Markt hält verschiedene Arten von Dosen bereit, die zum Aufbewahren von Tee geeignet sind. Hier ein paar Produkte zum idealen Aufbewahren:

  1. Metalldosen
    Metalldosen sind teegeeignet, da sie lichtundurchlässig, luftdicht und feuchtigkeitsbeständig sind. Eine Tee Box aus Metall ist außerdem robust und hält viele Jahre lang.
  2. Glasdosen
    Glasdosen sind gut geeignet zur Tee Aufbewahrung von manchen Teesorten. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie ein luftdichtes Behältnis aus Glas wählen, denn sonst dringen Luft und Feuchtigkeit ein.
  3. Keramikdosen
    Keramikdosen sind lichtundurchlässig und feuchtigkeitsbeständig, was Sie ideal zum Aufbewahren macht. Es gibt viele schöne Designs zur Auswahl. Achten Sie darauf, dass die Keramikdosen luftdicht verschlossen sind, um das Eindringen von Luft und Feuchtigkeit zu vermeiden.
  4. Holzkisten
    Teeboxen aus Holz sind bei Teekennern sehr beliebt, weil sie lichtundurchlässig und feuchtigkeitsbeständig sind. Doch Vorsicht bei der Auswahl: Die Tees könnten den Holzgeschmack annehmen. Darum achten Sie darauf, dass die Innenseite der Holzkisten mit einer lebensmittelechten Beschichtung versehen ist.

Letztendlich hängt die Wahl der besten Teebox von der Teesorte ab, die Sie darin lagern wollen, damit Sie am Ende Ihre Tasse Tee genießen können.

Wie lagere ich Teebeutel?

Im Gegensatz zu losen Tees kommen bei Teebeutel ein paar andere Parameter zum Tragen.

Wenn Sie Teebeutel lagern wollen, schützen Sie diese vor Licht, Luft und Feuchtigkeit, um die Geschmacksvielfalt und die Qualität zu erhalten. Ganz einfach bewahren Sie Teebeutel in einer luftdicht verschließbaren Box oder Beutel auf.

Geöffnete Teebeutel verbrauchen Sie am besten innerhalb von sechs bis zwölf Monaten, damit sie frisch und aromatisch bleiben. Wenn Sie verschiedene Teesorten aufbewahren, achten Sie darauf, diese getrennt voneinander zu lagern, damit sich die Aromen nicht vermischen.

Berücksichtigen Sie, dass aromatisierte Tees manchmal länger brauchen, um ihr Aroma zu entfalten. Wenn Sie lose Teebeutel aufbewahren möchten, hält der Handel schöne Teeboxen zum kleinen Preis bereit, die auf die Maße der Teebeutel ausgerichtet sind. Hier einige Vorschläge für Ihre Küche, welche Teebeutelbox bei Teetrinkern beliebt sind:

mDesign Teebox mit Deckel – stapelbare Teekiste mit acht Fächern für verschiedene Teesorten – übersichtliche und frische Teebeutel-Aufbewahrung aus Kunststoff – durchsichtig  - Jetzt bei Amazon kaufen*

mDesign Teebox mit Deckel – stapelbare Teekiste mit acht Fächern für verschiedene Teesorten – übersichtliche und frische Teebeutel-Aufbewahrung aus Kunststoff – durchsichtig

Jetzt bei Amazon kaufen*