tee-beraterin.de - Ihre Informationsseite

Rooibos Tee – Anwendung und Wirkung

Anja Meismann – examinierte Krankenschwester –  Expertin für Gesundheit und Tee

Das Wichtigste zu Rooibos in Kürze

  • Rooibos Tee ist koffeinfrei und enthält viele Mineralien.
  • Er ist bei Sportlern beliebt und für Schwangere und Kinder geeignet.
  • Rooibos ist eine gute Alternative zu schwarzem oder grünem Tee, da er keine Oxalsäure beinhaltet und durch die Flavonoide die Abwehrkräfte stärkt.
  • Er wirkt antibakteriell, antiallergisch und soll die Stimmung aufhellen.
  • Um zu verhindern, dass Sie mit PA belasteten Rotbuschtee trinken, kaufen Sie ausschließlich Produkte in Bio Qualität.

Rooibos Tee ist in aller Munde, doch was ist so besonders an dieser Teesorte, die auch unter dem Namen Rotbuschtee bekannt ist?

In diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswertes über die Rooibos Pflanze, deren Herkunft und den daraus gewonnenen Tee.

Rooibos Tee - Anwendung und Wirkung

Die gesunde Alternative zu Limonade – Rooibos Tee

Im Gegensatz zu Säften oder Limonaden ist Tee ein zuckerfreies Getränk, das den Köper ohne Zusätze gut mit Flüssigkeit versorgt. Zudem bestehen viele Teesorten aus gesunden Kräutern, welche einen zusätzlichen positiven Effekt haben.

Beliebt ist dabei insbesondere der Rooibos Tee, der nicht nur wegen seines intensiven Aromas beliebt ist. Er kennzeichnet sich vor allem durch seine rote Farbe. Der Rooibostee ist kein Abkömmling der herkömmlichen Teepflanze. Das hat er mit Kräutertees und Früchtetees gemeinsam.

Wo kommt der Rotbusch Tee her und wie schmeckt er?

Der Rooibos Tee stammt aus Gebirgslagen in Südafrika, wo er das Nationalgetränk ist. Dort gewinnen die Menschen ihn aus den Zweigen und Blättern des Rotbusch, einem Strauch aus der Familie der Hülsenfrüchtler. Die Rooibos-Pflanze Aspalathus linearis wächst besonders gut in trockenen und gebirgigen Regionen des Landes. Sonst nirgends auf der Welt finden Sie Rooibos Pflanze.

Die Teebauern bauen den Rotbusch nur in der Region der Zederberge an. Diese liegen im Norden von Kapstadt, wobei die Orte Citrusdal und Clanwilliam in den Bergregionen die Hauptstädte des Rooibos Anbaus sind. Die dortigen Landwirte bauen zusätzlich besondere Formen des Rotbusches in der Provinz rund um das Westkap an.

Die Südafrikaner bündeln die Zweige der Pflanze nach der Ernte, zerhacken diese und pressen sie, bevor sie  Wasser dazu geben. Dadurch entsteht die Fermentation. Anschließend lüften sie den Tee und trocknen diesen in der Sonne Südafrikas.

Zubereitung von Rooibos Tee

Die Zubereitung des Rotbuschtees erfolgt klassischerweise durch das Aufgießen der Teemischung mit kochendem Wasser. Je nachdem wie lange der Tee zieht, schmeckt er schließlich milder oder intensiver.

Mein Tipp als Rezept:

  1. Vier Teelöffel Rooibos mit einem Liter kochendem Wasser überbrühen.
  2. Je nach Geschmack und Sorte 5-10 Minuten ziehen lassen.

Der Rooibos Tee hat von Haus aus einen leicht süßlichen, fruchtigen Geschmack. Viele Teegenießer trinken ihn klassischerweise mit Milch oder einem Schuss Zitrone. Da er kaum Bitter- oder Gerbstoffe beinhaltet, schmeckt er nicht bitter.

Azafran BIO Rooibos Tee lose - Rotbuschtee Natur 250g

Azafran BIO Rooibos Tee lose - Rotbuschtee Natur 250g - Jetzt den Preis bei Amazon prüfen*

Mit seinem milden Geschmack bietet sich Rooibos zudem als Grundlage für Aromamischungen an. Besonders beliebt sind dabei Zimt oder Vanille.

Wie wirkt Rooibos Tee?

Rooibos Tee ist eine gute Alternative zu schwarzem oder grünem Tee. So beinhaltet er keine Oxalsäure und kein Koffein. Er ist daher sehr gut verträglich, weshalb er sich auch hierzulande steigender Beliebtheit erfreut.

Der Tee aus Südafrika soll vor allem die Abwehrkräfte stärken. Das ist auf die antioxidative Wirkung der Flavonoide zurückzuführen, die in den Blättern des Rooibos Tees enthalten sind. Diese bekämpfen freie Radikale und fördern so das Wohlbefinden. Dadurch helfen sie gleichzeitig, das Krebsrisiko zu senken. Außerdem gilt Rooibos Tee als

  • vorbeugend gegen Arteriosklerose
  • und cholesterinsenkend.

Glaubt man dem positiven Ruf des Tees, wirkt Rooibostee außerdem

  • krampflösend,
  • verdauungsfördernd
  • und entzündungshemmend.

So wirken vor allem die im Tee enthaltenen Flavonoide krampflösend, was sich bei Darm- oder Verdauungsbeschwerden positiv auswirkt. Es gibt allerdings keine wissenschaftlichen Studien, die diese Annahmen fundiert belegen.

Obwohl er frei von Koffein ist, hat er keine schlaffördernde Wirkung.

Wie gesund ist Rooibos Tee?

Rooibos Tee enthält zwar kein Koffein, dafür aber eine ganze Reihe wertvoller Mineralstoffe. So ist er besonders reich an

  • Vitamin C
  • Kalium
  • Calcium
  • Magnesium
  • sowie Eisen.

Diese Inhaltsstoffe machen ihn zu einem sehr bekömmlichen Tee, der inzwischen nicht nur in Südafrika, sondern in aller Welt beliebt ist. Als alleinige Nahrungsergänzung eignet der Tee sich dennoch nicht, da die Mineralstoffe – wie bei allen Teesorten – nur in kleinen Mengen vorhanden sind.

Gepa Bio Rooibos Tee - 100 Teebeutel

Gepa Bio Rooibos Tee - 100 Teebeutel - Jetzt den Preis bei Amazon prüfen*

Ein weiterer Pluspunkt: Rooibos Tees enthalten Fluor und beugen so Karies vor.

Besonders beliebt ist Rooibostee bei südafrikanischen Sportlern, die Rooibostee trinken, um beim Sport durch das Schwitzen verlorene Stoffe und Salze wieder zu kompensieren.

Weil Rooibos Zink enthält ist er Tee in seiner Heimat in Südafrika zudem ein beliebtes Heilmittel in der Naturmedizin. Die Menschen setzen ihn dort als Hilfsmittel bei Sonnenbrand oder Akne ein.

Rooibos Tee ist unter dem Strich eine gute und gesunde Wahl. Dies gilt vor allem für

  • Kinder,
  • Schwangere
  • und jene, die einen empfindlichen Magen haben.

So schont der Tee – auch in großen Mengen getrunken – die Magenschleimhaut. Da der Rotbuschtee kaum Bitter- oder Gerbstoffe enthält, belastet er die Nieren nicht so wie andere Teesorten.

Forscher haben Tests vorgenommen, um die Wirkung von Rooibos auf Cholesterin zu überprüfen. Dabei gaben Sie Probanden, die der Gruppe der Risikopatienten für Herzerkrankungen und Gefäßerkrankungen angehörten, Rooibostee zu trinken. Tranken die Probanden eine größere Menge Rooibostee am Tag führte da zu einer leichten Senkung des „schlechten“ Cholesterins LDL. Das gute HDL erhöhte sich etwas.

Ist Rooibos belastet?

Wer gerne Tee trinkt muss wissen, dass manche Teesorten mit Pestiziden und mit PA (Pyrrolizidinalalkoide) belastet sein können. Beide sind schädlich für die Gesundheit.

PA ist kein Bestandteil der Rotbusch-Pflanze selbst, sondern im Geiskraut. Dieses wächst in der gleichen Region wie Rooibos und sieht nahezu identisch wie der Rotbusch aus. Bei nachlässiger Ernte vermischen die Farmer immer wieder Geiskraut und Rooibos, wodurch das PA in den Tee gelangen kann, wenn Sie nicht von vornherein Bio-Tee wählen.

So hat Ökotest im einem Test aus dem Jahr 2016 festgestellt, dass zahlreiche industrielle Rooibostees diese Inhaltsstoffe enthielten. Die Ergebnisse waren ernüchternd, weil nur bei drei Bio-Teesorten keine erhöhten Belastungen enthielten.

Rooibos Tee Natur. lose. bio (100 g)

Rooibos Tee Natur. lose. bio (100 g) - Jetzt den Preis bei Amazon prüfen*

Wenn Sie den Rotbuschtee daher gesund und unbelastet trinken wollen, wählen Sie auf jeden Fall Bio-Tee. Die Tester empfahlen dabei drei Bio-Rotbuschtee-Sorten von:

  • Gepa
  • Salus
  • und Tee Gschwendner.

Die anderen Hersteller kündigten nach der Untersuchung umgehend Maßnahmen an, die Bedingungen bei der Ernte des Rotbuschtees besser zu überwachen und so die Qualität auch auf den höchsten Stand bringen. Am besten sollte Ihre Produkte Rotbuschtee daher in Bio-Qualität sein. Kaufen Sie ihn aus sicherer Quelle beim Fachhändler, um belasteten Tee zu vermeiden.

Und wählen Sie Rotbusch-Tee, der nur reine Bestandteile der Pflanze enthält, und nicht mit Aroma versetzte Teesorten mit Orange- oder Karamell-Geschmack.

Fazit: Rooibos Tee als sinnvoller Beitrag für die Gesundheit

Insgesamt ist Rooibos Tee eine gute Möglichkeit, um allein mit einem Getränk einen positiven Beitrag für die eigene Gesundheit zu leisten.

Durch seinen süßen Geschmack ist er ein guter Ersatz für zuckerhaltige Süßgetränke und liefert dabei – wenn auch in kleinen Mengen – vergleichsweise viele Mineralstoffe und ist in der Schwangerschaft geeignet.

Viele Teetrinker fragen sich überdies: Kann man Rotbuschtee abends trinken? Die gute Nachricht: Ja, Sie können Rotbusch Tee bedenkenlos am Abend trinken, da er nicht aufputschend wirkt.

Regelmäßig getrunken, hilft Rooibostee schließlich dabei, das Immunsystem zu stärken und Krebs vorzubeugen. All das macht  Rooibos Tee zu einem sehr gesunden Teegetränk.

Kaufen Sie die besten Rooibos Tees

Auch wenn der Anbau der Pflanzenart nur in Südafrika erfolgt, so erhalten Sie das Nationalgetränk schon lange zu einem moderaten Preis in Deutschland.

Der Klassiker unter den Tees aus Afrika mit der besonderen Note und den besonderen Inhaltsstoffen kommt per Versand direkt zu Ihnen ins Haus. Achten Sie auf die Bio-Herkunft, um die besten Wirkungen zu haben.

Bombastus Himbeerblättetr Kräutertee, 20 St. Filterbeutel

Bombastus Himbeerblättetr Kräutertee, 20 St. Filterbeutel - Jetzt den Preis bei Amazon prüfen*